• Telefonische Beratung +43 660/5298665
  • WhatsApp +43 660/5298665
  • Post - Versand
  • Telefonische Beratung +43 660/5298665
  • WhatsApp +43 660/5298665
  • Post - Versand

FitPAWS Paw Pods

59,90 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 7-10 Tag(e)

Beschreibung

FitPAWS Paw Pods

NEU! ANTI SKID BOTTOM!
Tägliches aktives Spielen
Verbessern Sie das dynamische Gleichgewicht Ihres Hundes, das unabhängige Bewusstsein für die Gliedmaßen und die Koordination mit FitPAWS® Balance Pods.


NEU Anti-Rutsch!

Hervorragend geeignet für:
• Koordination des Stapeltrainings

• Unabhängiges Bewusstsein für Gliedmaßen
• Dynamic Balance Challenge


Sie können die Pods mit der flachen Seite nach unten für mehr Stabilisierung oder mit der flachen Seite nach oben für mehr Balance-Herausforderungen anordnen.


Erweitern Sie den Spielplatz Ihres Hundes

  • 4 flexible Pfotenhülsen in verschiedenen Farben
  • Pumpe nicht im Lieferumfang enthalten
  • Sensorische Beulen zur neuronalen Stimulation
  • Verbessern Sie die Konsistenz der Gewichtsbelastung
  • Motorische Fähigkeiten entwickeln
  • Mit anderen FitPAWS®-Produkten kombinieren
  • 2 Texturen - Bottom Flat / Top Bumps
  • 5 "Durchmesser
  • Mesh Aufbewahrungstasche


EINSTIEG

Führen Sie Ihren Hund für ein fortgeschrittenes Kraft- und Gleichgewichtstraining zunächst positiv in die Pods ein und legen Sie ihn dann in der ungefähren Fußposition Ihres Hundes auf den Boden. Bitten Sie zunächst Ihren Hund, seine individuellen Vorderfüße auf die einzelne Hülse zu stellen. Möglicherweise müssen Sie die Füße physisch mit Ihren Händen platzieren. Verstärken Sie diese Aktion positiv mit Lob oder Leckereien. Sobald er mit den Vorderfüßen an den vorderen Pods vertraut ist, platzieren Sie seine individuellen Hinterfüße auf jedem einzelnen Pod. Verstärken Sie auch diese Aktion positiv. Sobald er sich auf den Schoten wohlfühlt, bieten Sie ihm zunächst Leckereien an, um kleine Kopfbewegungen zu fördern und das Gleichgewicht zu verbessern. Wenn Sie ihn ermutigen, den Kopf anzuheben, wird das Gewicht auf der Rückseite stärker belastet. Wenn Sie ihn ermutigen, den Kopf nach unten zu legen, wird die Vorderseite stärker belastet. Wenn Sie sich von einer Seite zur anderen drehen, wird die Belastung jeder einzelnen Seite gefördert. Zu den fortgeschrittenen Übungen gehört die schrittweise Gewichtsverlagerung, während der Hund auf den Schoten steht. Üben Sie auf jeder Seite und dann von vorne nach hinten leicht Druck aus, um die Gewichtsverlagerung zu fördern. Zusätzliche fortgeschrittene Übungen umfassen das Anheben von jeweils einem Glied für einige Sekunden, um den Hund zu ermutigen, die drei verbleibenden Beine zu belasten.

Beginnen Sie zum Stapeltraining damit, den Hund wie oben angegeben auf die Schoten zu legen. Die Hülsen sollten für jeden einzelnen Hund in der gewünschten gestapelten Position positioniert werden. Sobald der Hund gestapelt ist und alle vier Füße auf die Schoten gestellt sind, ermutigen Sie den Hund, die Position durch Verwendung von Leckereien oder Ködern beizubehalten. Beginnen Sie mit 30 Sekunden und arbeiten Sie bis zu zehn Sätze. Das Stapeln fördert das richtige Gleichgewicht und die Kernfestigkeit des Leistungs- und Konformationshundes. Dies wird dazu beitragen, eine gute solide Rückenhaltung und Top Line beizubehalten. Die stationäre Aktivität fördert das Gleichgewicht und die Kraft und hilft beim Training von Hunden. Dies kann bei Welpen zu Beginn ihrer Handhabungserfahrung begonnen werden. Die weiche Textur der Pods ermöglicht eine angenehmere Oberfläche und ermöglicht mehr Flexibilität in ihrer Haltung, während sie an ihrer Haltung arbeiten.