• Telefonische Beratung +43 660/5298665
  • WhatsApp +43 660/5298665
  • Post - Versand
  • Telefonische Beratung +43 660/5298665
  • WhatsApp +43 660/5298665
  • Post - Versand

Vera´s "MELANOM"

87,50 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5-10 Tag(e)

Beschreibung

Vera´s "MELANOM"


Betroffenes Tier: Pferd


Was ist es?
Das Melanom ist eines der am häufigsten auftretenden Hauttumore beim Pferd. Betroffen sind Pferde mit dem sogenannten Grey-Gen, d.h. Schimmel. Wobei Araber und spanische Pferde zu den Rassen mit dem am häufigst auftretenden Veränderungen gehören. Melanome können am gesamten Körper auftreten, befinden sich jedoch am häufigsten an der Schweifrübe und am After. Sie stellen sich zu Anfang als kleine schwarze Knoten unter der Haut dar, mit glatter Oberflächenstruktur.


Wo und wie setzen wir an?
Da Melanome in ihrer Struktur und dem Aufbau sehr empfindsame Erkrankungen der Haut darstellen, sollte zu Anfang um die Melanome herum gecremt werden. Dieser Ansatz gilt dem Immunsystem der Haut, welches angeregt werden soll mit den Veränderungen sich auseinander zu setzen und diese dann in ihrer Rückbildung zu unterstützen.


Achtung!

Bitte achte auf die Unterscheidung zwischen Sarkoiden und Melanomen, beide gehören der Kategorie Hauttumore an, sind aber in Ihrer Behandlung zu unterscheiden. Bitte gerne hier mehr über Sarkoide lesen.


Wichtig!

Während DMSO bei Sarkoiden/Warzen unterstützend in der Anwendung wirkt, darf es bei

Melanomen NICHT angewendet werden!


WICHTIG! Alle vorgeschlagenen Maßnahmen ersetzen nicht eine Untersuchung durch den Tierarzt.


Lieferung:

Vera’s Creme vet. Melanom
Dispenser (50ml)


Zusätzlich ist unterstützend zu empfehlen:

Zellpulver

Dose (250g)

Kräuterkur Alphamed zur Unterstützung von Problemen mit Warzen/Sarkoiden


Foto: Henrike Hörmann